Oranienstraße 25
10999 Berlin

Ausstellungsraum:
Täglich 12–19 Uhr
Mi–Fr bis 20 Uhr

TOUCH

15. September – 11. November 2018
Ausstellung, Veranstaltungen

Florian Meisenberg, „Wembley, farewell my concubine“ (Videostill), 2012
Florian Meisenberg, „Wembley, farewell my concubine“ (Videostill), 2012

Eröffnung: 14. September 2018, 19 Uhr

Das Projekt beschäftigt sich diskursiv und prozessual mit der Berührung als paradigmatische Geste der Gegenwart. Durch Touchscreens hat die Berührung im Bereich der Kommunikations- und Computertechnik an Bedeutung gewonnen. Gleichzeitig erfahren Körper- und Heilpraktiken, die mit Berührung arbeiten, einen Boom. Die taktilen Interfaces technischer Geräte und deren Zugriff auf den Körper werden in der zeitgenössischen Kunst zunehmend thematisiert, ebenso wie Fragen von Berührung in der sozialen Interaktion und Kommunikation sowie Prozesse der Einschreibung in den Körper. Das Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt bringt diese unterschiedlichen Auseinandersetzungen um den Begriff der Berührung miteinander in Beziehung.

nGbK-Projektgruppe: Bakri Bakhit, Lotte Meret Effinger, Nadja Quante, Grazyna Roguski, Anna Voswinckel