neue Gesellschaft
für bildende Kunst

jour fixe initiative

jour fixe initiative: "Strafe ist Herrschaft" by Rehzi Malzahn

Sunday, 03 June 2018, 18.00h

"Strafe ist Herrschaft" by Rehzi Malzahn

Adress: nGbK, Veranstaltungsraum, 1. OG, Oranienstraße 25, 10999 Berlin
Open:
Language(s): German
Entry: free
Organized by: jour fixe initiative berlin
save date

"Strafe ist Herrschaft" by Rehzi Malzahn

„Auch die klassenlose Gesellschaft wird sich – wenn nötig – gegen Schädlinge sichern. Bestrafen aber – ob zur Vergeltung oder zur Besserung – ist eine Anmaßung des bürgerlichen Klassenstaates.“ (Max Hoelz). Strafe ist ein Kern von Herrschaft. Das Überwinden der Straflogik muss daher gleichzeitig Voraussetzung einer Überwindung von Herrschaft wie auch ihr Ziel sein. Strafe bedarf immer institutionalisierter Gewalt. Doch wie mit leidvollen Konflikten anders umgehen? Nicht alles erledigt sich durch die Abschaffung des Kapitalismus von allein. Restorative und Transformative Justice setzen hier an. Sie sind Modelle für eine selbstbestimmtere Praxis der Unrechtsbewältigung, sowohl im Jetzt als auch in einer befreiten Gesellschaft. Ihren revolutionären Gehalt wird der Vortrag untersuchen.

 

The event is part of the series 2018
"Häretische Kommunismen - Die Neuerfindung der Zukunft"
The Russian Revolution in 1917 opened the gates to an emancipatory society, but humanity did not seize the opportunity, the kairos was missed. In the current accelerated age of neoliberal capitalism, these gates can barely be discerned on the horizon.
Therefore, it is high time to talk about communism. Even if a solidary society is still far away, there is no orientation without a goal. Since there is no single form of communism, we speak of communisms and thus overcome the ban on images. At issue are historical and contemporary communisms; forgotten, suppressed, marginalized, peripheral and defeated communist ideas and practices will be discussed based on pivotal problems of a liberated society. Which key aspects of a communist society must be realised from a global perspective to gain social hegemony for an emancipatory alternative?

The jour fixe initiative is guest of the nGbK since 2009
http://www.jourfixe.net/veranstaltungsreihe/haeretische-kommunismen

Publication

  
ISBN:

Further Dates