neue Gesellschaft
für bildende Kunst

Podcast-Reihe: *foundationClass/speaks

<<


Im Rahmen des *foundationClass Learning Hubs »from within the cracks« in der nGbK ist im Dezember 2020 die Idee zur Podcast-Reihe *foundationClass/speaks entstanden. Ein Kommunikationstool und Lernort, eine Rettungsinsel in der Verunmöglichung einer Ausstellungseröffnung in Zeiten der Pandemie. Let’s do podcast.
»*foundationClass/speaks« entsprang wortwörtlich »from within the cracks« als kreative Notlösung in Zeiten von Kontaktbeschränkung aber auch als Verstärker, als Sprachrohr und als Echokammer für das, was das Künstler_innenkollektiv teilen möchte – nun eben so:  die *foundationClass speaks: kämperisch-sprechend, wütend-fragend, informierend, fragil, ermahnend und trauernd, zum eigenen Verhältnis zum Status Quo um Antirassismus, Intersektionalität, Queerness, Selbstbezeichnungen,  Empowerment, Femmeness, Verbündeten, Erinnerungskultur, Noise, Safe(r) Spaces und noch vielem mehr.
Es ist eine Reise des Sprechens, der Versprachlichung von Unaussprechbarem - es ist ein Versuch Verletzlichkeit zu zeigen und Empathie einzufordern für Geschichten, die unerhört sind. Es ist eine Reise der Dokumentation von Stimmen, die ihre eigene Geschichte erzählen und ein lebendiges Archiv bilden.
Die ersten fünf Episoden bilden den Auftakt einer Podcast-Reise mit vielen Teilen, Aspekten und Themen, die noch in der Zukunft liegen.

Resistant commemoration. part 1

Intersec* femme: genesis

Carving out collaborative BIPoC spaces in higher art education

*foundationClass meets Moabit Mountain College

Concert hall حال