neue Gesellschaft
für bildende Kunst



AUFTAKT

Hier präsentieren sich die Gruppen, die sich für das kommende Jahr mit Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen beworben haben. Sehen Sie hier im Überblick alle Projektideen mit Themen und Schwerpunkten, 4 Projekte im Format B und 22 Projekte im Format A. Die Projekte A4 und A13 wurden zurückgezogen.

Die Mitglieder der nGbK können über die Projekte und damit über die thematische Ausrichtung der nGbK für 2023 auf der 159. Hauptversammlung abstimmen.

 

ABSENT MONUMENT / GAİB ANIT [tr]

Omni*Bus

Vollkommen phantasielos

SALT. CLAY. ROCK. The infinite search for sustainability

目擊筆記 / Witness Notes

Verloren in Schwarz-Weiß – 33 vergessene Frauen 

Draußen keift der Volksmund Freiheit
Realismen im Zeitalter des Rechtsrucks

MONSTERA                                                     
Erinnerungslandschaften zur Umerziehung – Gute Staatsbürgerinnen im Gestern und Heute

The 3rd Two
Postwar Feminism in Japanese and Korean Art

өмə

re:Touch

OCDiva

CrimScapes: Navigating European Landscapes of Criminalisation 

40 Jahre Künstlerinnengruppe SCHWARZE SCHOKOLADE 1982-2022
– eine phantastische Reise zu neuen Ufern der Kunst

PRIVILEGE OF DREAMING

Common Sensibilities  

Timelessness within a seashell
Visual constructions of memory and migration (AT)

From Polyekran To Internet (AT) -
Audiovisual Media Innovation and Subversion in Socialist Europe and Early Transition Years 1945-1995

Salvar esta distancia

It’s (Like) a Heatwave (AT)

Frameworks of Decay (AT)

EVICTION

Oyoyo and the Politics of Friendship

Otherly points of architecture: dirt, hatchery, nepantlerxs, rhizome, transition…

House of Kal Berlin

UNNATUR