neue Gesellschaft
für bildende Kunst

Ausstellung

Ausstellung: Up in Arms

Samstag, 28. September 2019 — Sonntag, 15. Dezember 2019

Up in Arms

Adresse: Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Geöffnet:nach Ankündigung*
Sprache(n): 
  • Deutsch
  • Englisch

Eintritt: frei
Veranstalter_in: neue Gesellschaft für bildende Kunst
save date

Up in Arms

Ausstellung, Künstlerischer Wettbewerb und Interventionen im öffentlichen Raum

Der Fokus des Ausstellungsprojektes liegt auf dem emanzipatorischen Potential von Kunst. Sie lehnt sich auf (to be ›up in arms‹), indem sie uns auffordert hinzusehen: auf die Waffen die weit weg in die Luft gehen, während der Profit uns hier zugutekommt. Künstler_innen und Nichtregierungsorganisationen arbeiten für dieses Projekt zusammen und beleuchten den internationalen Rüstungshandel. Über die Ausstellung hinaus wird auch im öffentlichen Raum Berlins die Frage gestellt: Welche Rolle spielt(e) der Handel mit Waffen heute und in der Vergangenheit und wie kann Widerstand aussehen?



nGbK-Projektgruppe: Ayşe Güngör, Cassandra Mehlhorn, Gabriela Seith, Amalie Sølling-Jørgensen, Johanna Werner

In Kooperation mit Kunstraum Kreuzberg/Bethanien sowie Adopt a Revolution, Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!, ECCHR – European Center for Constitutional and Human Rights, Global Net – Stop the Arms Trade, LobbyControl

Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und die LOTTO-Stiftung Berlin

    

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine