neue Gesellschaft
für bildende Kunst

15Donnerstag, 15. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung im Botanischen Museum
16Freitag, 16. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung in der nGbK
4Mittwoch, 04. September 2019, 20.00 Uhr
Film screening: Film screening: »Chão« von Camila Freitas
22Sonntag, 22. September 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
6Sonntag, 06. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
20Sonntag, 20. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
Film und Gespräch

Film und Gespräch: Daniel Bejarano »Ojo al Sancocho – ein audiovisuelles, kommunales und partizipatives Projekt in Bogotá«

Mittwoch, 26. Juni 2019, 20.00 Uhr

Daniel Bejarano »Ojo al Sancocho – ein audiovisuelles, kommunales und partizipatives Projekt in Bogotá«

Adresse: Nachbarschaftsakademie im Prinzessinnengarten Kreuzberg, Prinzenstraße 35-38, 10969 Berlin
Geöffnet:
Sprache(n): Spanisch mit deutscher Übersetzung
Eintritt: frei
Veranstalter_in: Botanischer Garten und Botanisches Museum der Freien Universität Berlin (BGBM), Martin-Elsaesser-Stiftung, Nachbarschaftsakademie im Prinzessinnengarten Kreuzberg, neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK)
save date

Daniel Bejarano »Ojo al Sancocho – ein audiovisuelles, kommunales und partizipatives Projekt in Bogotá«

Das »Festival internacional de cine y video alternativo y comunitario Ojo al Sancocho« findet seit zehn Jahren regelmäßig im Barrio Potosí der Ciudad Bolívar im Süden der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá statt. Hierbei handelt es sich um ein beeindruckendes Beispiel für ein kommunales Kinoprojekt-Projekt inmitten einer der prekärsten Gegenden Bogotás, das in besonderer Weise zur Sichtbarmachung, Anerkennung und Bekämpfung von Armut beiträgt. Das 2015 erbaute Festivalkino Potocine befindet sich auf dem Gelände einer Schule. Auch für die eigenen Videoproduktionen arbeitet Ojo al Sancocho gezielt mit Schüler_innen, Kindern, Jugendlichen und Familien aus der Nachbarschaft zusammen. Daniel Bejarano, Mitgründer von Ojo al Sancocho, ist im Rahmen von »Licht Luft Scheiße« zu Gast im Filmprogramm der Nachbarschaftsakademie. Er wird von Ojo al Sancocho produzierte Kurzfilme präsentieren und über Community-Arbeit, Pädagogik von unten sowie die Cine Comunitario-Bewegung in Kolumbien und Lateinamerika sprechen.

Weitere Informationen unter: www.ojoalsancocho.org

 


Die Veranstaltung ist Teil des Projektes »Licht Luft Scheiße. Perspektiven auf Ökologie und Moderne« - realisiert durch: Botanischer Garten und Botanisches Museum der Freien Universität Berlin (BGBM), Martin-Elsaesser-Stiftung, Nachbarschaftsakademie im Prinzessinnengarten Kreuzberg und neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK)

Gefördert im Fonds Bauhaus heute der Kulturstiftung des Bundes und durch die LOTTO-Stiftung Berlin.

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine

15Donnerstag, 15. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung im Botanischen Museum
16Freitag, 16. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung in der nGbK
4Mittwoch, 04. September 2019, 20.00 Uhr
Film screening: Film screening: »Chão« von Camila Freitas
22Sonntag, 22. September 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
6Sonntag, 06. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
20Sonntag, 20. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK