neue Gesellschaft
für bildende Kunst

Ausstellung

Ausstellung: bê welat - the unexpected storytellers

Samstag, 26. Juni 2021 — Sonntag, 15. August 2021

bê welat - the unexpected storytellers

Adresse: nGbK, Oranienstraße 25, 10999 Berlin
Geöffnet:Täglich 12-18 Uhr, Fr 12-20 Uhr
Sprache(n): 
  • Deutsch
  • Englisch

Eintritt: frei
Veranstalter_in: neue Gesellschaft für bildende Kunst
save date

bê welat - the unexpected storytellers


Künstler_innen:
Havin Al-Sindy, Deniz Aktaş, Beizar Aradini, Nuveen Barwari, Mehmet Ali Boran, Savaş Boyraz, Mahmut Celayir, Fatoş Irwen, Miro Kaygalak, Elif Küçük, Zelal Özkan, Şener Özmen, Helin Şahin 


Ausstellung und Veranstaltungsprogramm konzentrieren sich auf die Vielfalt kreativer Wege, die zur Bewältigung von kurdischen Realitäten herangezogen werden – Realitäten, die hauptsächlich von kollektiven Depressionen, Formen von Widerstand und Aufstand, Traumata sowie den Bedingungen von Krieg, Exil und Zerstreuung gekennzeichnet sind. Das Hauptziel dieses Projekts ist es, das Entfalten dieser unerwarteten Kreativität zu zeigen, die mit Praktiken künstlerischer Grenzüberschreitungen und dekolonialer Reflexionen in Kurdistan und den kurdischen Diaspora-Räumen weltweit verbunden sind.

nGbK-Projektgruppe: Bilal Ata Aktaş, Elif Küçük, Duygu Örs, Şener Özmen, Engin Sustam



 

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine