neue Gesellschaft
für bildende Kunst

14Samstag, 14 August 2021Samstag, 14. August 2021, 14:00 Uhr – 20:00 Uhr
Soft Opening: Soft Opening: Reinickendorf (14.8.)
15Sonntag, 15 August 2021Sonntag, 15. August 2021
Intervention: Intervention: Kunst im Untergrund 2020/21: as above, so below
15Sonntag, 15 August 2021Sonntag, 15. August 2021, 15:00 Uhr – 20:00 Uhr
Soft Opening: Soft Opening: Neukölln (15.8.)
15Sonntag, 15 August 2021Sonntag, 15. August 2021, 18:00 Uhr
Video online: Video online: »Leben im Berliner Untergrund?«
16Donnerstag, 16 September 2021Donnerstag, 16. September 2021, 18:00 Uhr
Film-Screening: Film screening: »Natura Urbana – Die Brachen von Berlin« mit Sasha Amaya
18Samstag, 18 September 2021Samstag, 18. September 2021, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Workshop: Workshop: »Urban Climate Futuring: Berlin Neukölln 2039« mit Juli Sikorska
Audio-Essay

Audio-Essay: »Local Guide« von Philine Puffer

Samstag, 18. September 2021, 18:00 Uhr

Adresse: Im Stadtraum*
Geöffnet:
Sprache(n): 
  • Deutsch
  • Englisch

Eintritt: frei
Veranstalter_in: neue Gesellschaft für bildende Kunst
save date

* Treffpunkt: Neukölln, U8-Station Leinestraße
Eingang »Anita-Berber-Park/St.-Thomas-Friedhof II«
 
Audio-Essay von Philine Puffer
Eine Tour mit der U8 zu Vorstellungen von Sauberkeit und Sicherheit, Mobilitätseinschränkungen und Online-Reviews
Dauer: 45 min. Fahrt bis U-Bahnstation Franz-Neumann-Platz

Begrenzte Plätze, mit Anmeldung unter kunst-im-untergrund[at]ngbk.de

Mit Moritz Ahlert (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU Berlin, Habitat Unit), Helga Bayertz (Moderatorin und Sprecherin, u.a. der BVG-Haltestellenansagen), Elias Nies (Journalist und Disability Experte), Philipp Staab (Professor für Soziologie, HU Berlin und Einstein Center Digital Future), Stephanie Weiser (U-Bahnfahrerin) und Yadigar Iğde (Inhaberin des Blumengeschäftes im U-Bahnhof Kottbusser Tor).

Während der gemeinsamen Fahrt in der U8 werden bei der Audiotour verschiedene Stimmen über das U-Bahnfahren und dessen öffentliche Wahrnehmung zu hören sein. Das Audio-Essay von Philine Puffer betrachtet die digitalisierte Stadt, Bewertungskulturen, Identität der U-Bahn, Barrierefreiheit, Vorurteile und die alltäglichen Erfahrungen in Berlins Untergrund.

Weitere Informationen unter: as-above-so-below.ngbk.de

 

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine

14Samstag, 14 August 2021Samstag, 14. August 2021, 14:00 Uhr – 20:00 Uhr
Soft Opening: Soft Opening: Reinickendorf (14.8.)
15Sonntag, 15 August 2021Sonntag, 15. August 2021
Intervention: Intervention: Kunst im Untergrund 2020/21: as above, so below
15Sonntag, 15 August 2021Sonntag, 15. August 2021, 15:00 Uhr – 20:00 Uhr
Soft Opening: Soft Opening: Neukölln (15.8.)
15Sonntag, 15 August 2021Sonntag, 15. August 2021, 18:00 Uhr
Video online: Video online: »Leben im Berliner Untergrund?«
16Donnerstag, 16 September 2021Donnerstag, 16. September 2021, 18:00 Uhr
Film-Screening: Film screening: »Natura Urbana – Die Brachen von Berlin« mit Sasha Amaya
18Samstag, 18 September 2021Samstag, 18. September 2021, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Workshop: Workshop: »Urban Climate Futuring: Berlin Neukölln 2039« mit Juli Sikorska