neue Gesellschaft
für bildende Kunst

15Mittwoch, 15 September 2021Mittwoch, 15. September 2021, 12:00 Uhr
Soft Opening: Soft Opening: Ausstellung
16Donnerstag, 16 September 2021Donnerstag, 16. September 2021
Ausstellung: Exhibition: … oder kann das weg? Fallstudien zur Nachwende
29Mittwoch, 29 September 2021Mittwoch, 29. September 2021, 19:00 Uhr
Performance: Performance: »Miss DDR« von Sabine Reinfeld
29Mittwoch, 29 September 2021Mittwoch, 29. September 2021, 20:30 Uhr
Performance: Performance: »Miss DDR« von Sabine Reinfeld
13Mittwoch, 13 Oktober 2021Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Präsentation: Presentation: »Stasisauna« mit Wolfgang H Scholz und Elske Rosenfeld
16Samstag, 16 Oktober 2021Samstag, 16. Oktober 2021, 14:00 Uhr
Tour: Tour: im U144 Untergrundmuseum mit Rainer Görß
16Samstag, 16 Oktober 2021Samstag, 16. Oktober 2021, 17:00 Uhr
Tour: Tour: im U144 Untergrundmuseum mit Rainer Görß
1Montag, 01 November 2021Montag, 01. November 2021, 16:00 Uhr – 20:30 Uhr
Versammlung: Assembly: »Resonanz« mit Anna Zett und Hermann Heisig
Film und Gespräch

Film und Gespräch: »NEULAND«

Montag, 04. Oktober 2021, 20:00 Uhr

»NEULAND«

Adresse: nach Ankündigung
Geöffnet:
Sprache(n): Deutsch
Eintritt: frei
Veranstalter_in: neue Gesellschaft für bildende Kunst
save date

»NEULAND«

Filmscreening und Gespräch mit Tucké Royale und Minh Duc Pham

Der Eintritt ist kostenlos bei Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
* fsk Kino am Oranienplatz, Segitzdamm 2, 10969 Berlin


Film »Neubau«
Buch: Tucké Royale
Regie: Johannes M. Schmit
Deutschland 2020, 81 Minuten

Sommer in der Brandenburger Provinz. Markus ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu seinen pflegebedürftigen Omas und der Sehnsucht nach einem anderen Leben in Berlin. In Tagträumen erscheint ihm immer häufiger eine Schar schillernder Dämonen als Vorboten einer queeren urbanen Wahlfamilie, die ihn aus seiner Einsamkeit befreit. Als er sich in Duc verliebt, wird alles noch komplizierter. Denn eigentlich stehen in Markus’ Neubauwohnung schon die gepackten Kisten für den Umzug in die große Stadt.

Wo möchte ich leben – und wie? Mit diesen existentiellen Fragen beschäftigen sich Autor/Hauptdarsteller Tucké Royale und Regisseur Johannes M. Schmit in ihrem Debütfilm aus der Sicht eines jungen queeren Mannes in der Uckermark. Und beantworten sie mit einem dezidiert nicht-normativen Lebensentwurf, in dem die Befreiung aus konservativen Vorstellungen von Sexualität und Geschlechterzugehörigkeit ebenso eine Rolle spielen wie Commitment und gegenseitige Fürsorge. Ihr queerer Heimatfilm entstand fernab der großen Metropolen als unabhängige Produktion in einem Künstler_innen-Kollektiv, dem es um ambivalente (Gegen-)Erzählungen und eine »Neue Selbstverständlichkeit« geht. Im Januar 2020 feierte »Neubau« seine Uraufführung im Spielfilm-Wettbewerb des Filmfestivals Max Ophüls Preis. Dort wurde er als Bester Spielfilm ausgezeichnet und dabei von der Jury besonders für seine »Kraft Empathie zu erzeugen« gelobt. Tucké Royale erhielt zudem für sein Buch und Schauspiel den Preis für den gesellschaftlich relevanten Film.

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine

15Mittwoch, 15 September 2021Mittwoch, 15. September 2021, 12:00 Uhr
Soft Opening: Soft Opening: Ausstellung
16Donnerstag, 16 September 2021Donnerstag, 16. September 2021
Ausstellung: Exhibition: … oder kann das weg? Fallstudien zur Nachwende
29Mittwoch, 29 September 2021Mittwoch, 29. September 2021, 19:00 Uhr
Performance: Performance: »Miss DDR« von Sabine Reinfeld
29Mittwoch, 29 September 2021Mittwoch, 29. September 2021, 20:30 Uhr
Performance: Performance: »Miss DDR« von Sabine Reinfeld
13Mittwoch, 13 Oktober 2021Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Präsentation: Presentation: »Stasisauna« mit Wolfgang H Scholz und Elske Rosenfeld
16Samstag, 16 Oktober 2021Samstag, 16. Oktober 2021, 14:00 Uhr
Tour: Tour: im U144 Untergrundmuseum mit Rainer Görß
16Samstag, 16 Oktober 2021Samstag, 16. Oktober 2021, 17:00 Uhr
Tour: Tour: im U144 Untergrundmuseum mit Rainer Görß
1Montag, 01 November 2021Montag, 01. November 2021, 16:00 Uhr – 20:30 Uhr
Versammlung: Assembly: »Resonanz« mit Anna Zett und Hermann Heisig