neue Gesellschaft
für bildende Kunst


station urbaner kulturen/nGbK Hellersdorf

Der Standort der nGbK in Hellersdorf ist aus einer Initiative von Mitgliedern der nGbK entstanden, die sich seit 2014 in der Großsiedlung Berlin-Hellersdorf engagieren. Aus diesem ist ein institutioneller Ausstellungs- und Veranstaltungsraum und ein Ort zum gemeinsamen Arbeiten von Künstler_innen und Anwohner_innen entstanden. Zum Aktionsfeld des Standorts im letzten Plattenbau-Viertel der DDR gehören zudem Formate der urbanen Praxis sowie Freiluftveranstaltungen und -ausstellungen auf der nahegelegenen Grünfläche, genannt Place Internationale.

Besuch: Visit: station urbaner kulturen und Archiv
01. Dezember 202001. Februar 202501 Dezember 202001. Februar 2025

Ausstellung: Exhibition: Salud - Picasso Speaking. ‚Guernica’ und der Krieg in den Städten
15. September 202214. Januar 202315 September 202214. Januar 2023